Seite wählen

Willkommen bei Wertstoff

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Diese Nummern haben bei unserer ADVENTSTOMBOLA gewonnen!

2 146 237 509 643
13 147 238 511 644
15 152 256 530 664
16 194 312 539 674
18 202 322 554 704
25 206 343 561 714
85 209 361 576 723
86 215 385 583 726
96 224 424 585 738
104 225 451 614 762
135 234 487 632 763

Bitte hole deinen Gewinn bis zum 31. Januar ab.
Alle bis dahin nicht abgeholten Preise werden wir dem Verein FLIEHKRAFT zukommen lassen.

 

EIN RIESEN DANKESCHÖN UNSEREN BRANDS!

Dass wir dieses Jahr eine so fantastische Tombola hatten, habt ihr möglich
gemacht:

@adam.offical
@apu.kuntur
@bluelooporiginals
@dillysocks
@feuervogl
@freibeutler
@knowledgecottonapparel
@langerchenofficial
@langbrett
@livingcrafts
@nudiejeans
@veja
@wijld

Ihr braucht spontan ein Geschenk?
Nutzt unseren digitalen

>> Gutschein <<

Bis unser Onlineshop fertig ist, zeigen wir euch unter „Sortiment“ eine Auswahl an Schuhen. Wenn euch etwas gefällt, meldet euch gerne per Mail oder Telefon zu den Öffnungszeiten, dann legen wir euch ein Paar zur Anprobe zurück. Unser komplettes Sortiment mit viele Sonderangeboten findet ihr bei uns vor Ort. Dort könnt ihr stöbern, schauen, fühlen, anprobieren und sehen, ob es wirklich passt und gefällt. Auf Wunsch beraten wir euch gerne und geben weitere Infos zu den Materialien und Herstellungsbedingungen.

In unserem Laden findet ihr eine Auswahl an nachhaltigen, biologischen und fairen Marken. Die meisten davon sind kleine, engagierte und innovative (Familien) Betriebe aus Deutschland die in Europa produzieren lassen.

Der Fokus liegt auf Streetware, Schuhe und Accessoires für Frauen und Männer. Dabei spielt Qualität eine große Rolle. Unter der Hausmarke „Wertstoff“ gibt es vor Ort gefertigte Unikate. Im Laden erworbene Hosen und Gürtel kürzen wir selbstverständlich gratis.

Ein Longboard der Firma Langbrett steht zur Probefahrt bereit.

„Um Kleidung ein langes Leben zu ermöglichen, müssen Qualität und Schnitt stimmen. Wird bei der Herstellung auf den Einsatz von giftigen Chemikalien verzichtet, Material wiederverwertet, an Ressourcen gespart und den Arbeiter*innen bei geregeltem Arbeitsschutz ein fairer Lohn gezahlt, sind so ziemlich alle unsere Ansprüche erfüllt.“

Nina H.
Inhaberin / Maßschneiderin